Qualität

Die langfristige Zufriedenheit der Kunden ist für BrüggemannChemical ein vorrangiges Ziel. Hierfür müssen die Qualität der Produkte, Prozesse und Leistungen, der Umweltschutz und die Sicherheit dauerhaft gewährleistet werden.

Zur Sicherstellung der Zielsetzungen entwickelt das Unternehmen sein integriertes Managementsystem kontinuierlich fort und richtet es nach den sich stets ändernden Bedürfnissen aus. Dazu optimiert BrüggemannChemical seine Geschäftsprozesse und gestaltet sie transparent.

Wir alle sind für die Qualität unserer erbrachten Leistungen selbst verantwortlich. Durch unser Engagement und unsere intensive Zusammenarbeit erfüllen wir das System mit Leben und nutzen es effektiv. Für die Umsetzung der Unternehmenspolitik spielen Kommunikation, Schulung und Weiterbildung eine entscheidende Rolle.

Das integrierte Managementsystem soll die Erfüllung der Anforderungen der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 und der Umweltmanagementnorm DIN EN ISO 14001 sicherstellen. 

Außerdem sind die Forderungen des Sicherheitsmanagementsystems nach der Störfallverordnung einbezogen und die Initiative "Verantwortliches Handeln" (Responsible Care) der chemischen Industrie berücksichtigt. Auf der Grundlage der Leitlinien will BrüggemannChemical einen Standard sicherstellen, der sich nicht nur an gesetzlichen Vorgaben orientiert.

Der Grundsatz "Verantwortung für die Zukunft" (Sustainable Development) ist ein fester Bestandteil des Denkens und Handelns. Hierzu erweitert das Unternehmen ständig das Wissen über die möglichen Risiken und die Umweltverträglichkeit seiner bewährten und neu entwickelten Produkte. Die gewonnenen Erkenntnisse sind die Basis für das Festlegen von Umweltschutz- und Sicherheitsmaßnahmen.

Durch regelmäßiges Vereinbaren, Überprüfen und Bewerten von Qualitäts-, Umweltschutz- und Sicherheitszielen möchte BrüggemannChemical einen permanenten Verbesserungsprozess zur Sicherung des Standorts und der Zukunft des Unternehmens bewirken.