Reduktionsmittel

Entwickelt im Jahre 1906 ist Natrium Formaldehyd Sulfoxylat, auch bekannt als SFS, heute nach wie vor eines der wichtigsten industriellen Reduktionsmittel. BrüggemannChemical ist der einzige verbleibende Hersteller von SFS in der westlichen Welt und vermarktet es unter dem Namen Brüggolit®. Neben verschiedenen Brüggolit® Typen in fester Form bietet BrüggemannChemical auch einige flüssige Reduktionsmittel auf Basis von Natrium Formaldehyd Sulfoxylat an.

BrüggemannChemical hat seit 1926 Erfahrung mit der Herstellung und dem Vertrieb schwefelbasierter Reduktionsmittel. Über diesen Zeitraum haben sich die Anforderungen an diese Produkte in Bezug auf Einsatz und Eigenschaften gewandelt. Als innovatives und forschendes Unternehmen hat BrüggemannChemical immer das Ziel, Lösungen für neue Anforderungen des Marktes mit neuen Produkten zu bieten.

Als sehr anspruchsvolles und diversifiziertes Einsatzgebiet hat die Nutzung von Reduktionsmitteln als Initiator in der Emulsionspolymerisation immer mehr an Bedeutung gewonnen. Die klassischen Reduktionsmittel, die hier zum Einsatz kommen, sind den höchsten Anforderungen neuer Polymere oft nur noch unzureichend gewachsen. Für diese Anwendungen stellt BrüggemannChemical die zweite Generation schwefelbasierter Reduktionsmittel mit dem Markennamen Brüggolit®FF6M zur Verfügung.

Ein weiteres Anwendungsgebiet mit äußerst speziellen Anforderungen ist die Kosmetikindustrie, für die Brüggolit®FF7 entwickelt wurde. BrüggemannChemical arbeitet auch weiterhin daran, mit Innovationen den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.

Ansprechpartner
Anwendungen
Downloads