Märkte erfolgreich mitgestalten

Wir bieten unseren Kunden viel­sei­tige, leis­tungs­starke Produkte, die unter­schied­lichste Bran­chen erfolg­reich mitge­stalten und zuver­lässig Impulse für Weiter­ent­wick­lungen geben. Dabei ist Brüg­ge­mann immer begeis­tert auf der Suche nach neuen Anwen­dungs­mög­lich­keiten, steht seinen Kunden bera­tend bei der Produk­t­aus­wahl zur Seite und liefert Produkt­lö­sungen für die Nische. Lernen Sie unsere wich­tigsten Märkte, Anwen­dungs­ge­biete und Produkte kennen.

Bau-/Beton­in­dus­trie

Sie ermög­li­chen auch in heraus­for­dernden Projekten eine einfache Verar­bei­tung: Der Einsatz von Fließ­ver­bes­se­rern in Beton stellt sicher, dass auch der Bau der höchsten Wolken­kratzer dieser Welt gelingt.

Brüg­ge­mann bietet Reduk­ti­ons­mittel zur Herstel­lung von Fließ­ver­bes­se­rern bzw. sog. Super­pla­sti­ci­zern auf Basis von Poly­car­boxylaten für den Einsatz im Baube­reich an.

Emul­si­ons­p­o­ly­me­ri­sa­tion

Wir vertreiben und produ­zieren pass­ge­naue wasser­lös­li­chen Initia­toren für die Poly­me­ri­sa­tion in Wasser. Und das bereits seit Entstehen dieser Methode. Radikal bildende Initia­tor­sys­teme sind essen­ti­eller Bestand­teil der Poly­me­ri­sa­tion in Wasser. Damit die Emul­si­ons­p­o­ly­me­ri­sa­tion gelingt, sind soge­nannte „Redox-Systeme“ – beste­hend aus einem Reduk­ti­ons­mittel und einem Oxida­ti­ons­mittel –  erfor­der­lich.

Mit Brüg­golit®E01 stellen wir unseren Kunden seit den Anfängen der Emul­si­ons­p­o­ly­me­ri­sa­tion eines der bekann­testen Reduk­ti­ons­mittel bereit. Es zeichnet sich durch hohe Zuver­läs­sig­keit und Reak­ti­vität aus, führt nicht zu einer Vergil­bung des Poly­mers und wird in nahezu allen Emul­si­ons­p­o­ly­meren welt­weit einge­setzt.
Brüg­golit®FF6 ist die erste Neuent­wick­lung in diesem Bereich seit fast 100 Jahren und erfüllt die stei­genden Ansprüche des Marktes an die Produkte unserer Kunden. Geringe Rest­mo­nomer-Gehalte, sehr hohe Reak­ti­vität, keine Vergil­bung, FDA Zulas­sung und Formal­dehyd-Frei­heit sind die wich­tigsten Charak­te­ris­tika dieses Produkts.
Brüg­golit®FF6M wird haupt­säch­lich in der Nach­p­o­ly­me­ri­sa­tion verwendet, um die Rest­mo­no­mere zu entfernen, ohne das Polymer mit Formal­dehyd zu belasten. 

Ethanol für Apotheken und Kliniken

Kunde­n­ori­en­tiert und deshalb flexibel: Brüg­ge­mannAl­cohol belie­fert auch Einrich­tungen mit Bedarfen klei­nerer Mengen Ethanol (Apotheken, Insti­tute, Kliniken, Univer­si­täten). Die Produkte gibt es dann bereits in 5 l- oder 30 l-Gebinden.

Ethanol für Chemie & Technik 

Ethanol spielt eine wich­tige Rolle bei der Herstel­lung von Reini­gungs­mit­teln, Schei­ben­frost­schutz­mit­teln und als Einsatz in Löse­mit­teln. Er kühlt während der Produkt­be­ar­bei­tung oder reinigt Produk­ti­ons­mittel.

Als Hersteller von Ethanol setzt Brüg­ge­mannAl­cohol auch im tech­ni­schen Bereich auf konstant senso­risch-hoch­wer­tigen Ethanol. Insbe­son­dere bei chemi­schen Synthesen, sind konstant hohe Produkt­qua­li­täten entschei­dend für den Prozess­ver­lauf.

Farben und Lacke

Unsere direkten und indi­rekten Zink­oxide werden in Anti­kor­ro­sions-Lacken als Korro­si­ons­in­hi­bitor einge­setzt. Farben, die auf Basis von Reduk­ti­ons­mit­teln (wie z.B. Brüg­golit®FF6 M) mittels chemisch nach­be­han­delter Emul­si­ons­p­o­ly­me­ri­sa­tion herge­stellt werden, sind aufgrund des redu­zierten VOC-Gehalts dank Brüg­ge­mann nahezu geruchslos. Quali­täts­siegel für Farben wie der „Blaue Engel“ werden nicht zuletzt aufgrund der Verwen­dung unserer Produkte verliehen.

Gummi­in­dus­trie

Sowohl bei der Herstel­lung tech­ni­scher Gummi­ar­tikel als auch bei der Produk­tion von Reifen ist unser Zink­oxid ein wich­tiger Bestand­teil. Als Spezia­list für aktive Zink­ver­bin­dungen bietet Brüg­ge­mann für Anwen­dungen in der Gummi­in­dus­trie eine umfas­sende Produkt­pa­lette aus Zink­oxiden, aber auch Zink­car­bo­naten an.

Neben allen gängigen Siegel­typen ist dies insbe­son­dere ein aktives Zink­oxid (Zink­oxid RAC), welches durch seine enorm hohe Ober­fläche Reak­ti­vi­täten bietet, die es erlauben, die Einsatz­mengen im Gummi um bis zu 50% zu redu­zieren. Die ange­bo­tenen Produkte für diese Indus­trie sind darüber hinaus: Zink­oxid Pro Serie, Zink­oxid AC und Zink­car­bonat AC

Kosmetik/Körper­pflege

Für Haut und Haar: Wir machen beides ein biss­chen schöner, denn auch für die Kosmetik- und Körper­pfle­ge­in­dus­trie bieten wir passende Produkte aus den Gruppen Zink­de­ri­vate, Reduk­ti­ons­mit­teln und Ethanol in unserem Port­folio. Beson­ders Zink und Ethanol sind für fungi­zide und anti­bak­te­ri­elle Wirkungen bekannt. 

Mit unserem Zink­car­bonat AC bieten wir ein Produkt für die Kosmetik- und Körper­pfle­ge­in­dus­trie an, das insbe­son­dere in Salben und Pasten zum Einsatz kommen kann. Brüg­golit®FF7 ist ein Reduk­ti­ons­mittel, das in der Haar­kos­metik ange­wendet wird. Es ist in seiner Zusam­men­set­zung auch auf die in diesem Sektor geltenden recht­li­chen Rahmen­be­din­gungen abge­stimmt. Unser Ethanol in phar­ma­zeu­ti­scher Qualität (Ph. Eu.) erfüllt hohe senso­ri­sche Anfor­de­rungen, die in der Herstel­lung von Parfüm, als Bestand­teil in Kosme­tika oder in natür­li­chen Konser­vie­rungs­mit­teln zum Tragen kommen. Dazu führen wir in dessen Herstel­lung perma­nent orga­no­lep­ti­sche Unter­su­chungen durch.

Pharma

Auch für die phar­ma­zeu­ti­sche Indus­trie bietet Brüg­ge­mann Produkte aus den Berei­chen Reduk­ti­ons­mittel, Zink­de­ri­vate sowie Ethanol an. Dabei kommen wir den bran­chen­spe­zi­fi­schen hohen Anfor­de­rungen entgegen.

Reduk­ti­ons­mittel finden in der Pharma-Indus­trie Anwen­dung bei der Stabi­li­sie­rung von Lösungen. Unser Produkt Brüg­golit®NF ist nach United States Phar­ma­co­peia (USP) geprüft und getestet und daher bran­chen­spe­zi­fisch einsetzbar.
Unser Zink­oxid Pharma aus der Produkt­gruppe Zink­de­ri­vate ist ein indi­rekt herge­stelltes Zink­oxid und entspricht allen gängigen Phar­ma­ko­pöen (EP, DAB, USP, BP). Achtung: Zink­oxid Pharma ist nicht als phar­ma­zeu­ti­scher Wirk­stoff geeignet gemäß EU-Richt­line 2001/83/C, geän­dert durch 2011/62/EZ.
In seiner reinsten Form wird Ethanol in phar­ma­zeu­ti­schen Anwen­dungen in der Herstel­lung von Medi­ka­menten und homöo­pa­thi­schen Produkten, Desin­fek­ti­ons­mit­teln sowie für die Extra­hie­rung von Pflan­zen­wirk­stoffen einge­setzt. Vom Hilfss­toff bis zum Wirk­stoff (für Arznei­mittel und Biozide zuge­lassen) verfügen wir über ein breites Produkt­port­folio. Auch die phar­ma­zeu­ti­sche Qualität unseres Etha­nols entspricht der aktu­ellen euro­päi­schen Phar­ma­kopöe (ph. Eu.).

Spiri­tuosen, Lebens­mittel und Aromen

Konstante Neutra­lität und Rein­heit zeichnen klas­si­schen Trin­kal­kohol für Spiri­tuosen aus. Brüg­ge­mannAl­cohol liefert ihn in verschie­denen Spezia­li­täten für den Einsatz in der Lebens­mit­tel­branche.

Tech­ni­sche Kunst­stoffe

Kunst­stoffe, die unter extremen Bedin­gungen bestehen müssen, benö­tigen die Unter­stüt­zung speziell abge­stimmter Kunst­stof­f­ad­di­tive. Brüg­ge­mann bietet dafür Addi­tive für Polyamide und Poly­ester, genauso AP-NYLON® Addi­tive.

Unter dem Waren­namen BRÜGGOLEN® bietet Brüg­ge­mann Hoch­leis­tungs­ad­di­tive für tech­ni­sche Kunst­stoffe mit Schwer­punkt Polyamid. Diese Kunst­stof­f­ad­di­tive kommen sowohl im Bereich Spritz­guss und Extru­sion als auch in der Verpa­ckungs- und Faser­in­dus­trie zum Einsatz. Sie ermög­li­chen eine effi­zi­ente Verar­bei­tung und erhöhen die Teil­le­bens­dauer und Qualität tech­ni­scher Kunst­stoffe unter wirt­schaft­li­chen Bedin­gungen. Brüg­ge­manns AP-NYLON® Addi­tive tragen entschei­dend dazu bei, ein struk­tu­rell verbes­sertes Polyamid mit hoher Schlag­zä­hig­keit und langer Lebens­dauer zu gewinnen. Damit ebnet Brüg­ge­mann Guss­po­ly­amid immer wieder Wege zu neuen Anwen­dungen. Wir sind welt­weit führender Anbieter von Ausgangs­ma­te­ria­lien für die Herstel­lung von Guss­po­ly­amid und der dazu benö­tigten Addi­tive und forschen intensiv auf dem Gebiet der anio­ni­schen Poly­me­ri­sa­tion.

Textil­in­dus­trie

Unsere Reduk­ti­ons­mittel finden in der Textil­in­dus­trie – insbe­son­dere beim Färben von Stoffen – in vielen Berei­chen Anwen­dung – auch bei der Poly­ester-Nach­wä­sche.

Für die klas­si­sche Küpen­fär­bung empfehlen wir unser Brüg­golit®E01 sowie Natri­um­hy­dro­sulfit S. Eine verbes­serte Hand­ha­bung erreicht unser flüs­siges Reduk­ti­ons­mittel Brüg­golit®L40, das in der Poly­ester-Nach­wä­sche einge­setzt werden kann. Für eine formal­de­hyd­freie Texti­laus­rüs­tung empfehlen wir unser Brüg­golit®FF6M.

Weitere Bran­chen

Mit seinen unter­schied­li­chen Produkte bedient Brüg­ge­mann weitere hoch­s­pe­zia­li­sierte Bran­chen und Anwen­dungen. Sie möchte wissen, ob wir auch für Sie eine maßge­schnei­derte Produkt­lö­sung liefern können oder brau­chen weitere Infor­ma­tionen? Kontak­tieren Sie uns einfach!

In diesen Bran­chen und Anwen­dungs­ge­bieten sind wir außerdem aktiv:
•    Galvanik
•    Glas und Keramik
•    Kleb­stoffe
•    Melamin
•    Papier- und Mine­ralbleiche
•    Personal Care
•    Wasser­auf­be­rei­tung