Herstellung von Desinfektionsmittel - „Die Sendung mit der Maus“ dreht bei BrüggemannAlcohol

„Die Sendung mit der Maus“ zu Gast bei Brüggemann­Alcohol Heil­bronn.
Ausstrah­lungs­termin: Sonntag, 7. Februar 2021 im ERSTEN, um 09.30 Uhr.

Hier geht's zur Video-Doku­men­ta­tion in der ARD Media­thek.

Tonnen­schwere Tank­wagen, ein riesiges Tank­lager, komplexe Rohr­sys­teme und riesige Rekti­fi­ka­ti­ons­ko­lonnen – das alles bedarf es, nur damit ich, mit einem kleinen Spritzer Flüs­sig­keit, meine Hände desin­fi­zieren kann?! – „Klingt komisch, is‘ aber so!“ sagt die Maus.

Deshalb machten sich Chri­s­toph Biemann und sein Sohn am 09. Juli 2020 auf die Spur des aktuell so viel­fach einge­setzten Desin­fek­ti­ons­mit­tels. Ausge­stattet mit Kamera, Mikrofon und Dreh­buch, besuchten sie Brüggemann­Alcohol um den Ursprung des Desin­fe­ki­ons­mit­tels zu ergründen: Aus was wird ein Desin­fek­ti­ons­mittel herge­stellt – klar Ethanol, aus was wird Ethanol gewonnen? Die Maus erklärt’s.

Wie entsteht aus Alkohol das am Ende flüs­sige oder gelar­tige Desin­fek­ti­ons­mittel, welches aus Tuben und Flaschen zu entnehmen ist? Über welche Beschaf­fen­heit verfügt ein Desin­fek­ti­ons­mittel, bevor es zu diesem wird? Wie viele Phasen durch­läuft ein Rohal­kohol, bis er als steriles Reini­gungs­mittel in den Super­markt­re­galen steht? Und wie genau laufen diese Schritte bei Brüggemann­Alcohol in Heil­bronn ab?

Der Maus entging nichts! Sie gab‘ alles und nahm jeden noch so kleinen Produk­ti­ons­schritt unter die Lupe – ähhm, unter die Nase!

Nachdem Brüggemann­Alcohol seine Fern­seh­gäste herz­lich will­kommen hieß, begann der erste Drehort an der Tank­wa­gen­ver­la­de­sta­tion - Schritt eins bei der Weiter­ver­a­r­bei­tung des Rohal­ko­hols. Als nächstes erkun­dete die Maus unsere Produk­tion: Ein riesiges Gebäude zur Säube­rung des Alko­hols und Stei­ge­rung des Alko­hol­ge­halts. Abschlie­ßend erklärten unsere Labor­mit­a­r­beiter dem Fern­seh­team, worauf bei der Quali­täts­kon­trolle zu achten ist, bevor unser Alkohol das Werks­ge­lände verlässt und die Liefe­rung zum Kunden erfolgt. Beim Kunden wird dann aus unserem Alkohol Desin­fek­ti­ons­mittel herge­stellt, welches später vom Endkon­su­menten gekauft werden kann. Auch diesen Schritt zeigt die Maus am 7. Februar im ERSTEN.

Wir danken der Maus die Desin­fek­ti­ons­mittel-Produk­tion für einen jeden Nutzer in der Doku­men­ta­tion leicht verständ­lich vorzu­stellen und waren sehr gespannt auf die Ausstrah­lung der voll­stän­digen Doku­men­ta­tion am 7. Februar 2021 um 9.30 Uhr im ERSTEN!

Sendung verpasst? Kein Problem. Einfach über die ARD Media­thek das Video nach­schauen. 

Weitere Stories